Perspektiven Luftfahrt

Frankfurt am Main

Am 2. Juli 1924, vier Jahre nach dem Ende des 1. Weltkrieges, gründen die Frankfurter Stadtverwaltung, die Junkers Luftverkehr AG und die „Südwestdeutsche Luftverkehrs AG“ die Vorgängergesellschaft der heutigen Fraport AG – es gelingt die Wiederaufnahme eines bescheidenen Flugbetriebes. Damit ist der Grundstein für den Flughafen Frankfurt am Main gelegt.

Heute, 100 Jahre später, ist der Frankfurter Flughafen einer der weltweit bedeutendsten Airports, Drehkreuz für internationale Flüge, sowie die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland. FRA, so das internationale Kürzel für den Frankfurter Flughafen, hat damit eine enorme wirtschaftliche Bedeutung und ist Hessens Tor zur Welt.

Seit dem Jahr 1924 hat sich der Luftverkehr rasant weiterentwickelt, sowohl in der Luft als auch am Boden. Grundlegende neue Herausforderungen sind dazu gekommen wie der Klimawandel, die Coronapandemie, geopolitische Krisen – aber auch strukturelle Probleme wie der Fachkräftemangel. Wie werden sich also die nächsten 100 Jahre Luftfahrt gestalten, und welche Rolle nimmt der FRA dabei ein?

In drei ZEIT Gesprächen setzen wir uns mit wichtigen Schlüsselfragen rund um die Luftfahrt der Zukunft auseinander und diskutieren unter anderem folgende Themen:

  • Wie wird das Fliegen in den nächsten 100 Jahren aussehen?
  • Welche Innovationen und Entwicklungspotentiale stecken tatsächlich im Flugzeugbau?
  • Ist ein klimaneutraler Luftverkehr überhaupt möglich?
  • Internationalität, Integration, Fachkräftemangel: Wie wandeln sich die Anforderungen an die Arbeitgeber der Luftfahrt?
  • Passagier- und Gepäckabfertigung, Check-In, Fliegen: Wie digital kann ein Flughafen werden?

Alle Details zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf den folgenden Eventseiten ZEIT für Forschung, ZEIT für Klima und ZEIT für Arbeit. Checken Sie ein und gehen Sie mit uns auf die Reise über die Zukunft des Fliegens– wir freuen uns darauf, Sie im kommenden Jahr bei einem unserer Events begrüßen zu dürfen!

ZEIT für [FORSCHUNG]

Von der Vision zur Realität: Wie fliegen wir in der Zukunft?                                                                                                           

20. MÄRZ 2024 I 18.00-23.00 UHR I TERMINAL 3 (PIER G) FLUGHAFEN FRANKFURT AM MAIN

Jetzt anmelden

ZEIT für [KLIMA]

Luftverkehr und Klimaneutralität: Kann nachhaltiges Fliegen gelingen?                                                                                            

5. JUNI 2024 I 18.00-23.00 UHR I KUNSTVEREIN FAMILIE MONTEZ

Jetzt anmelden

ZEIT für [ARBEIT]

Arbeitswelten am Flughafen Frankfurt: Herausforderungen und Chancen für die größte Arbeitsstätte in Deutschland

18. SEPTEMBER 2024 I 18.00-23.00 UHR I FIFTY HEIGHTS

Jetzt anmelden

In Zusammenarbeit mit

Veranstalter

Ansprechpartnerin

Attendee Manager

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden